Fragen und Antworten

foto_jugend_350px

...Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen rund um folgende Themen:











Anmeldung:

Muss ich den Beratungsabend besuchen?

Ja, der Beratungsabend ist für alle Teilnehmer verpflichtend - die aktuellen Termine finden Sie hier.

Woher bekomme ich meine Studiennummer und mein Passwort?

Die Zugangsdaten erhalten Sie - nach Vorlage des Registrierungscodes (welchen Sie beim Beratungsabend erhalten) - in Ihrer Berufsschule. Besuchen Sie eine Berufsschule außerhalb Wiens, senden Sie bitte ein Mail an berufsmatura-wien@kusonline.at und geben folgende Daten bekannt:

  • Vollständiger Name
  • Lehrberuf
  • Lehrzeitende
  • Berufsschule
  • Registrierungscode

Warum funktioniert die Anmeldung auf der Homepage bei mir nicht?

Eine Fehlermeldung bei der Anmeldung kann folgende Gründe haben:

  • Studiennummer und/oder Passwort wurden nicht korrekt eingegeben
  • Sozialversicherungsnummer wurde nicht korrekt eingegeben
  • Die Anmeldefrist ist bereits vorbei.

Bitte prüfen Sie, ob einer der ersten zwei Punkte zutrifft und versuchen Sie es ggf. erneut. Trifft der letzte Punkt zu, ist die Anmeldefrist in Ihrem Fall bereits vorüber und Sie können leider nicht mehr am Programm teilnehmen.

Trifft keiner der o.a. Punkte zu, senden Sie uns bitte eine Mail und geben folgende Daten bekannt:

  • Studiennummer
  • Registrierungscode
  • Passwort
  • Lehrzeitende
  • Sozialversicherungsnummer

Ich habe mich erfolgreich angemeldet, weshalb bekomme ich keine E-Mail?

Die Anmeldungsbestätigung sollten Sie innerhalb weniger Minuten nach erfolgter Anmeldung per Mail erhalten. Bitte prüfen Sie auf jeden Fall auch Ihren Spam-/Junk-Mail-Ordner. Haben Sie keine Mail erhalten, prüfen Sie bitte unter "Mein Bereich", welche Mail-Adresse Sie angegeben haben. Können Sie sich nicht einloggen, wenden Sie sich bitte an die Programmdirektion.

Wieso kann ich mich nicht in "MeinBereich" anmelden?

Um sich anmelden zu können, benötigen Sie Studiennummer und Passwort. Wissen Sie Ihre Studiennummer nicht mehr, wenden Sie sich bitte entweder an Ihren pädagogischen Betreuer/Mentor oder die Programmdirektion. Haben Sie Ihr Passwort vergessen, klicken Sie bitte bei der Anmeldung auf "Passwort vergessen" - Sie erhalten dann ein neues per Mail zugesandt.

Sollten Sie sich dennoch nicht anmelden können, setzen Sie sich bitte mit der Programmdirektion in Verbindung.

Kurse:

Ich habe mich gerade angemeldet, wie bekomme ich jetzt einen Kursplatz?

Wenn Sie sich NEU im Programm angemeldet haben, erhalten Sie automatisch von der Programmdirektion per E-Mail eine Einladung für die Eingangsphase (Basismodule Deutsch und Mathematik). Dies kann je nach Anmeldezeitpunkt einige Wochen dauern.

Wo kann ich mich für einen Kurs vormerken?

Wenn Sie schon im Programm angemeldet sind, und auch bereits einen Kurs besuchen und nun ein weiteres Fach absolvieren wollen, können Sie sich unter "Mein Bereich" für einen weiteren Kursplatz vormerken.

Eine Anleitung dazu finden Sie hier.

Wie viele Kurse muss ich insgesamt besuchen, bis ich fertig bin?

Für die Berufsreifeprüfung müssen Sie in 4 Fächern eine Prüfung ablegen: Deutsch, Englisch, Mathematik und Fachbereich. Die Hauptmodul-Kurse finden einmal pro Woche statt. Ein Hauptmodul dauert zwischen 2 und 3 Semestern.

Um mit einem Hauptmodul beginnen zu können, müssen Sie die Eingangsphase positiv absolviert haben.

Wie lange dauert es, bis ich mit der Berufsreifeprüfung fertig bin?

Die gesamte Dauer des Programmes hängt davon ab wie viele Kurse Sie gleichzeitig besuchen können. Ein Kurs umfasst 180 Unterrichtseinheiten (45 Termine). Somit müssen Sie mit 1 (zweisemestriges Hauptmodul ohne Basismodul) bis 2 Jahren (dreisemestriges Hauptmodul inklusive Basismodul) pro Fach rechnen.

Während der Schulferien findet kein Unterricht statt.

Wie viele Kurse kann ich gleichzeitig besuchen?

Grundsätzlich so viele Sie wollen. Aber bitte beachten Sie, dass jedes Fach einen gewissen Arbeitsaufwand bedeutet, und somit sehr gut überlegt sein sollte, wie viele Kurse Sie gleichzeitig besuchen.

Alle TeilnehmerInnen im Programm der Berufsmatura Wien bekommen 4 Kursplätze gefördert. Wenn Sie jetzt mit zu vielen Kursen gleichzeitig beginnen und einen Kurs abbrechen, führt dies dazu, dass Sie einen geförderten Kursplatz verlieren. Daher ist es besser nur mit einem Fach zu beginnen und dann zu entscheiden, ob noch ein weiteres Fach zeitlich für Sie möglich ist.

Wie lange habe ich nach der Lehrabschlussprüfung Zeit, um das Programm zu beenden?

Sie haben ab Lehrzeitende 3 Jahre Zeit, um das Programm abzuschließen. Bereits abgelegte Prüfungen bleiben aber auch danach aufrecht.

Wichtig:

  • Die erste Teilprüfung muss VOR dem Lehrzeitende POSITIV abgelegt werden!
  • Die letzte Teilprüfung muss NACH dem vollendeten 19. Lebensjahr und NACH positiv abgelegter Lehrabschlussprüfung abgelegt werden!

Ich will unbedingt mit meinem besten Freund zusammen in einen Kurs, was muss ich dazu machen?

Wenn Sie NEU im Programm sind, schreiben Sie uns bitte einfach eine E-Mail mit dem Namen bzw. der Studiennummer Ihres Freundes und wir werden gerne versuchen, abhängig von den verfügbaren Kursplätzen, Ihrem Wunsch nachzukommen.

Wenn Sie bereits am Programm teilnehmen und sich unter "Mein Bereich" für einen weiteren Kurs vormerken, tragen Sie bitte einfach den Namen und die Studiennummer Ihres Freundes, im Feld "Text" ein.

Wie merke ich, ob ich in einem Kurs eingeteilt bin?

Sie erhalten per E-Mail ein Kursplatzangebot. In dieser E-Mail sind alle notwendigen Informationen zum Kurs (Datum, Zeit, Ort etc.) angeführt. Sobald Sie das Angebot beantworten (dafür bitte einfach auf den entsprechenden Link klicken), werden Sie automatisch für den Kurs eingeteilt.

Dies sehen Sie auch unter "MeinBereich" im Menüpunkt "Meine Kurse einsehen". Hier erscheint der jeweilige Kurs, sobald Sie zugebucht wurden.

Muss ich den Fachbereich Kurs auch besuchen wenn ich die LAP mit ausgezeichnetem Erfolg abgelegt habe? Was kann ich mir alles anrechnen lassen?

JA. Sie können Sich natürlich bereits abgelegte Teilprüfungen von div. Erwachsenenbildungseinrichtungen oder aus anderen Bundesländern jederzeit anrechnen lassen. Es ist auch möglich, sich andere Zeugnisse und Prüfungen anrechnen zu lassen. Eine genaue Auflistung finden Sie unter: http://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20000865.

Die Lehrabschlussprüfung wird leider nicht angerechnet.

Tutorien/HMVK/Intensivwoche:

Was ist ein Tutorium?

Ein Tutorium ist eine von der Berufsmatura Wien organisierte zusätzliche Unterstützung für ein Hauptmodul. Ein Tutorium umfasst zwischen 1 und 4 Terminen und findet, außer in den Ferien, einmalig (Mathematik) bzw. wöchentlich (Deutsch und Englisch) statt. Die genauen Termine finden Sie hier.

Muss/Darf ich ein Tutorium besuchen?

Tutorien sind freiwillig, und können jederzeit besucht werden.

Ausnahme: Sie erhalten im Basismodul die Empfehlung "HT" (Hauptmodul mit Tutorium). In dem Fall müssen Sie ein Tutorium besuchen.

Ich würde gerne ein Tutorium besuchen, habe aber an den angebotenen Tagen keine Zeit.

Es findet leider nicht an jedem Tag der Woche ein Tutorium statt. Sollten wir kein passendes Angebot für Sie zur Verfügung haben, wenden Sie sich bitte per Mail an uns.

Ich muss einen HMVK besuchen, was bedeutet das?

Da ein Hauptmodul lediglich 45 Termine hat, muss auch der gesamte Stoff in diesen 45 Terminen behandelt und unterrichtet werden. Somit ist es erforderlich, dass man gewisse Grundkenntnisse in dem jeweiligen Fach mitbringt. Haben Sie aber z.B. noch nie mit einem Fach zu tun gehabt, wird es vielleicht schwierig für Sie einen guten Einstieg zu schaffen. Aus diesem Grund gibt es die sogenannten Hauptmodulvorbereitungskurse (HMVK). Im HMVK erhalten Sie die Basis und ein Rüstzeug, um im Hauptmodul einen guten Einstieg zu haben.

Wie lange dauert ein Hauptmodulvorbereitungskurs?

Ein HMVK dauert in der Regel 8 Termine.

Die Anmeldung für einen HMVK erfolgt weder über die Homepage noch über "Mein Bereich"! Sie erhalten automatisch ein entsprechendes Kursplatzangebot per Mail, wenn Sie im Basismodul die Empfehlung "HMVK" erhalten haben.

Was ist eine Intensivwoche?

Die Intensivwoche findet in den Semester- und Sommerferien statt und ist einem Tutorium gleichzusetzen. Einziger Unterschied ist, dass die Intensivwoche eine Woche lang durchgehend von Montag bis Freitag stattfindet. Die Intensivwochen sind freiwillig und eine gute Vorbereitung auf das kommende Semester, bzw. auf eine bevorstehende Teilprüfung. Die jeweiligen Termine werden rechtzeitig auf der Homepage ausgeschrieben.

Prüfung:

Ich bin fast fertig mit meinem Kurs, aber wie melde ich mich jetzt für die Prüfung an?

Sie erhalten vor Kursende alle relevanten Informationen per E-Mail. Sie müssen die in der Mail enthaltene Prüfungsanmeldung lediglich ausfüllen und uns innerhalb der angegebenen Frist retournieren.

Die restliche Anmeldung übernehmen wir für Sie.

Gibt es spezielle Bekleidungsvorschriften für die Prüfung?

Da Sie die Prüfung vor einer Prüfungskommission ablegen, ist eine angemessene Bekleidung erwünscht (Anzug, Hemd, Krawatte, Kleid etc.).

Wie lange dauert eine Prüfung?

Das hängt ganz vom jeweiligen Fach ab. Die schriftliche Deutschprüfung dauert 5 Stunden, die schriftliche Prüfung in Mathematik dauert 4,5 Stunden und die schriftliche Prüfung im Fachbereich dauert 4 Stunden. Die mündlichen Prüfungen in Deutsch, Englisch und dem Fachbereich dauern je nach Kommission und pro Person ca. 15 Minuten.

Was passiert wenn ich schriftlich positiv bin, aber mündlich negativ?

Man erhält bei der Deutsch oder der Fachbereichsprüfung eine Gesamtnote am Ende der mündlichen Prüfung. Diese setzt sich aus beiden Prüfungen zusammen und soll das Gesamtwissen des Teilnehmers wiederspiegeln. Das bedeutet, wenn Sie einen 4er auf die schriftliche Prüfung bekommen haben, können Sie sich natürlich auch mit der mündlichen Prüfung verschlechtern, und damit eine negative Gesamtnote bekommen.

Umgekehrt können Sie sich aber auch ein "nicht Genügend" durch die mündliche Prüfung ausbessern.

In Mathematik treten Sie zwar nur schriftlich an, haben aber bei einer negativen Note die Möglichkeit, eine mündliche Kompensationsprüfung in Anspruch zu nehmen.

In Englisch treten Sie nur mündlich an.

Wie oft darf man zu einer Prüfung antreten?

Pro Fach dürfen Sie dreimal antreten.

zum Anfang der Seite