Erste Schritte

Mehrstufiges Aufnahmeverfahren - Wenn Sie am Programm der Wiener Berufsmatura teilnehmen möchten, müssen Sie ein mehrstufiges Aufnahmeverfahren durchlaufen. Hier die wichtigsten Schritte: 

1. Machen Sie sich mit den Programmabläufen vertraut.

2. Verfassen Sie ein Motivationsschreiben (mind. 200 Wörter). Folgendes sollte enthalten sein:

  • Wie schätze ich meine Kenntnisse in den Gegenständen Deutsch, Mathematik und Englisch ein?
  • Wie bin ich auf die Berufsmatura aufmerksam geworden?
  • Hatte ich schon vor die Berufsmatura zu machen als ich mich um eine Lehrstelle beworben habe oder habe ich erst als Lehrling davon erfahren?
  • Warum möchte ich die Berufsmatura machen?

3. Führen Sie den Potentialcheck durch. 

4. Schicken Sie uns die erforderlichen Dokumente per E-Mail:

  • Auswertung Potenzialcheck (PDF)
  • Geburtsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis oder Reisepass
  • Meldezettel
  • Lehrvertrag (komplett)
  •  e-Card (Vorderseite)
  • Zeugnis der letzten abgeschlossenen Schule vor der Lehre (wenn Sie mehrere höhere Schulen besucht haben, bitte die höchste Schulstufe)

5. Nach der Durchsicht Ihrer Unterlagen, teilen wir Ihnen mit, ob eine Anmeldung zum Programm möglich. Sie erhalten von uns eine Studiennummer mit zugehörigen Passwort, sowie ein Registrierungscode. Damit können Sie die Online-Anmeldung durchführen. 

6. Führen Sie anschließend die Online-Anmeldung zum Programm durch. 

7. Sie haben nach erfolgter Anmeldung sofort Zugriff auf Ihren "Mein Bereich". In diesem können Sie Ihre Kurse einsehen und Ihre persönlichen Daten aktualisieren. Bitte achten Sie stets darauf, immer die aktuelle E-Mail Adresse und Telefonnummer angegeben zu haben!

8. Nach der Anmeldung erhalten Sie binnen Wochen Kursplatzangebote. Bitte überprüfen Sie regelmäßig Ihre E-Mails, da diese mit Rückmeldefristen versehen sind. 

9. Vor Beginn der eigentlichen Vorbereitungslehrgänge ist die Eingangsphase verpflichtend und erfolgreich zu absolvieren. Die Eingangsphase setzt sich aus drei Modulen (Deutsch, Englisch und Mathematik) zusammen. In diesen Modulen wird der Stoff der 9. Schulstufe wiederholt und getestet. Die Anwesenheit und Mitarbeit ist in allen drei Modulen verpflichtend.